Ali Zieme

 

 

Ali Zieme wurde am 23. März 1971 in Döbeln geboren. Alle nennen ihn Ali, das ist eine Abkürzung für Alexander. Als er elf Jahre alt war, schickte ihn seine Mutter zur an die Musikhochschule in Leipzig, wo er bei Fips Fleischer Schlagzeugunterricht erhielt. 1987 bekam er die Zulassung zum Studium an der Leipziger Musikhochschule "Felix Mendelssohn Bartholdy". Dort lernte er Sebastian Krumbiegel kennen. Im Juni 1991 hatte er sein Staatsexamen in Schlagzeug mit der Note 1 in der Tasche. Bei den Prinzen trommelt Ali seit einem Konzert am Steinhuder Meer für den NDR2 vor 18000 Menschen. Gemeinsam mit Sebastian produzierte er 1999 die CD "Kamma mache nix".