Herzbuben

Herzbuben 

 

Die Vorgängerband der Prinzen mit Sebastian, Henri, Jens und Wolfgang. 
Sie gingen nur ganz knapp an einem Amiga - Plattenvertrag vorbei. 

Ihr Gesang beschränkte sich meist auf A Cappella, was ja heute noch 
die Stärke der Prinzen ist. 

Da keine CD bzw. Schallplatte aufgenommen wurde, sind die 
Songs heute kaum noch zu finden. 

Nach der Wende bestand die Band unter dem Namen Commerzbuben 
weiter, da plötzlich Omas in die Konzerte kamen, die die Wildecker 
Herzbuben sehen wollten. Als Tobias dazustoß und man mit 
Annette Humpe zusammenarbeitete, entstanden die Prinzen. 

Als Ferengi Faces sangen sie den Herzbuben- Song "My Generation" 
während der "Fett, Hässlich und Kult"- Tour 1999. 

"Tschüssi macht's gut", welches vom Album "Das Leben ist grausam" 
bekannt ist, war ursprünglich ein richtiger Song, der nicht nur 
aus 15 Sekunden bestand.